im Gesundheitszentrum Steglitz
 
Lepsiusstraße 51  12163 Berlin        tel: 030 79309940

Klassische (Schwedische) Massage

Die Grifftechnik der schwedischen Massage wird seit Jahrzehnten weltweit,

deshalb auch „Klassische Massage“ genannt, von Masseuren/innen, Physiotherapeuten/innen und Heilpraktikern/innen 

zu verschiedenen Zwecken verwendet und ist daher die bekannteste Massageform geworden.

Anwendungen der Klassischen Massage

 - zum Stressabbau 

zur Lockerung des Bindegewebes und der Haut

- bei Verspannungen, Verhärtungen der Muskeln

- bei Arthrosen

- bei durch Verspannung verursachten Kopfschmerzen

- zur Schmerzlinderung

- bei Störungen des Verdauungsapprats

- bei erhöhtem Blutdruck, Durchblutungsstörungen und Stoffwechselablagerungen

Wann darf eine  Klassische Massage NICHT angewendet werden?

 - bei fieberhaften Erkältungen

- bei akuten Entzündungen

- bei traumatischen Verletzungen 

- bei Hauterkrankungen